Glomex und prettysocial debütieren als Gastgeber auf Münchens Networking-Event

  • Oktober 24, 2019

 (München

Vierte Runde des Münchner Networking Events “MediaWorks After 5” (MWA5): Die Medien-Unternehmen Airmotion Media, spot on news AG, TELE 5, Glomex und prettysocial media vereinten am 22. Oktober 2019 erneut spannende Branchen-Vorträge mit einem geselligen Beisammensein. Gut 50 Gäste aus der Medien-, Marketing- und Content-Branche folgten der Einladung in die Räumlichkeiten der Nachrichtenagentur spot on news.

Neben Kurzvorträgen der gastgebenden Firmen Glomex und prettysocial gab auch der Ex-Chef des Bundespresseamtes Béla Anda unterhaltende Einblicke hinter die Kulissen der VOX-Erfolgssendung „Die Höhle der Löwen“, die er aufgrund seiner Tätigkeit an der Seite von Carsten Maschmeyer in den letzten Jahren sammeln durfte.

Backstage mit den Löwen

Der spot-on-news-Vorstand Tobias Lobe stimmte nach einem kurzen Get-Together in seiner Begrüßungsansprache auf den ersten Vortrag des Abends ein. Der Kommunikations-Experte Béla Anda, Gründer von ABC Communication und ehemaliger Regierungssprecher unter Gerhard Schröder, lieferte spannende Insights und Fakten rund um den Quoten-Hit „Die Höhle der Löwen“. Der 56-Jährige koordiniert seit vielen Jahren die PR-Arbeit des Unternehmers Carsten Maschmeyer und ist seit dessen Einstieg als Löwe im Jahre 2016 bei den Dreharbeiten live vor Ort.

So erfuhren die Gäste in dem illustren Vortrag unter anderem, ob sich die Löwen untereinander überhaupt grün sind oder auch welche Rolle die korrekte Schuhwahl der einzelnen Investoren während der Aufzeichnungen spielt. Zahlreiche Nachfragen der Gäste zeugten von hohem Interesse an diesen intimen Einblicken aus der „Höhle der Löwen“.

Wohin mit meinem Content?

Als zweiter Gast-Redner betrat Glomex-CEO Michael Sandbichler die Bühne. Seine Firma, eine hundertprozentige Tochter der ProSiebenSat.1-Gruppe, etablierte sich in den letzten Jahren als Video-Content-Marktplatz sowohl für Vermarkter, Publisher und Lizenzgeber. Sandbichler zeigte anschaulich auf, wie auch kleinere Regional-Portale am Glomex-Angebot partizipieren können.

Deren Inhalte werden zum einen auch auf überregionalen Portalen verbreitet, zum anderen können sie sich kostenfrei am riesigen Content-Pool bedienen und bekommen so Zugriff auf ansonsten unerreichbares Bewegtbild-Material. In naher Zukunft sollen via Glomex auch Werbekampagnen regionaler Anbieter in deren Zielgruppen-Gebieten ausgespielt werden – die sogar bis hinein ins TV-Programm verlängert werden können.

Wie sich solch eine Marketing-Maßnahme auf die sozialen Netzwerke transportieren lässt, erklärte Oliver Fahle als dritter und letzter Gast-Redner. Der Managing Director Germany von prettysocial media erklärte anschaulich, wie sein Unternehmen dabei hilft, Kampagnen über den Vertriebsweg Social Media zielgerichtet zu schalten. Durch die Zusammenarbeit mit Publishern und Influencern auf der ganzen Welt liefert das Unternehmen aktiv gesponserte Inhalte über alle relevanten digitalen Kanäle.

Beim anschließenden Face-to-Face-Networking wurde unter den Gästen munter weiter diskutiert. DJ, Caterer und Barkeeper sorgten für ein entspanntes Ausklingen eines spannenden Abends.

(24.10.2019, Pressebox.de, „MediaWorks After 5 Vol. 4 in der „Höhle der Löwen„)

 

Über prettysocial media GmbH

Ist ein Online Marketing Spezialisten mit dem Schwerpunkt Branded Content und Social Distribution. Als Social Media Hub und einem einzigartigen Zugang zu den Social Fanpages führender Verlagsgruppen in Europa und den USA, distribuiert prettysocial Branded Content Kampagnen im Namen der Verlage, reichweitenstark und an exakt die gewünschten Zielgruppen. Social Media ist der Kern der Unternehmens-DNA. Leidenschaft und Anspruch gleichermaßen ist es, Inhalte wirklich „social“ zu machen und die geeigneten Kanäle zu nutzen – nur wenn Content, Kontext und Zielgruppe übereinstimmen kann das volle Potential sozialer Mechanismen genutzt werden.

Airmotion Media GmbH

Airmotion erstellt bereits seit über 17 Jahren Web-Content. Das ausschließlich digital ausgerichtete Unternehmen ist zum einen Spezialvermarkter von Native Advertising. Ein zweiter Schwerpunkt sind umfassende Dienstleistungen im Content Marketing. Darüber hinaus umfasst das Kernportfolio der Vermarktungsgesellschaft eigens entwickelte Plug & Play-Lösungen im Bereich Content Marketing, die neue Erlösmodelle für Publisher erschließen. Airmotion Media setzt dabei unter anderem auf bild- und videogestützte Advertorials sowie innovative Monetarisierungsmodelle wie Native Advertising und Video-Seeding.